Personal tools
You are here: Home Fortbildungsangebote Sterbe- und Trauerbegleitung II. Einteilige Fortbildungen für Einzelpersonen und Hospizgruppen Sterbe- und Trauerbegleitung unter Berücksichtigung der Grundsätze der Palliative–Care
Navigation
Fortbildungsangebote
20.07.2018 - 10:00 Uhr
Yoga und Entspannung

Enspannungs- und Yogawochenende für krebskranke Frauen

[lesen]

20.07.2018 - 10:00 Uhr
Yoga und Entspannung

Entspannungs- und Yogawochenende für krebskranke Frauen

[lesen]

17.08.2018 - 17:00 Uhr
Yoga und Entspannung

Enspannungs- und Yogawochenende für krebskranke Frauen

[lesen]

17.08.2018 - 17:00 Uhr
Yoga und Entspannung

Entspannungs- und Yogawochenende für krebskranke Frauen

[lesen]

30.08.2018 - 10:00 Uhr
"Lebensmitte" - Mitten im Leben

[lesen]

Kurzfristig freie Termine

Bild

Zertifizierte Qualität
BFD

Bild

 

Sterbe- und Trauerbegleitung unter Berücksichtigung der Grundsätze der Palliative–Care

Adressat/innen:

Ein Seminar für Auszubildende zum/zur Gesundheits-und Krankenpfleger/in und Altenpfleger/in

Konzeption:

In diesem Seminar zum Thema Tod und Sterben werden Auszubildende zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in und Altenpfleger/-in mit einem existentiellen Thema konfrontiert. Der Umgang mit Sterbenden und deren Angehörigen wird mit dadurch beeinflusst, welche Erfahrungen in der bisherigen Arbeit und in der eigenen Biographie mit diesem Thema gesammelt wurden. Diese Erfahrungen führen zu verschiedenen Umgangsweisen mit Menschen in der letzten Lebensphase. Die Einen möchten der Arbeit mit Sterbenden lieber ausweichen, die Anderen den Sterbenden beistehen und begleiten.

In diesem Seminar werden auf der Basis des Verständnisses der Palliativmedizin fachliche, soziale und Selbstreflexions-Kompetenzen vermittelt und gefördert. So kann es Pflegekräften noch besser gelingen, bei der Erhaltung der Lebensqualität von Sterbenden bis zum Schluss mitzuwirken und im Prozess der Sterbe- oder Trauerbegleitung als Begleitung da zu sein, ohne das Gefühl zu haben, den Boden unter den Füßen zu verlieren.

Ziel:

Vermittlung von Fachkompetenz:

  • Gesprächsführung mit Sterbenden und deren Angehörigen
  • Pflegen in palliativer Haltung
  • Umgang mit demenziell veränderten Menschen im Sterbeprozess

Vermittlung von Sozialkompetenz:

  • Kommunikationswissen
  • Nähe und Distanz
  • Möglichkeiten der Beziehungsgestaltung, damit Sterbende und Trauernde ihren eigenen Weg finden und gehen können 

Vermittlung von Selbstreflexions-Kompetenz/ ICH -Kompetenz

  • Biographiearbeit = eigene Erfahrungen als Kost­barkeit in die Sterbebegleitung integrieren,
  • biografische Aspekte und deren Auswirkungen auf den Umgang mit Sterbenden und Trauern­den
  • Psychohygiene (eigene Bedürfnisse und Grenzen wahrnehmen)

Methoden:

Die Themen und Schwerpunkte werden je nach Interessen und Bedürfnissen der Teilnehmer variiert. Die Bearbeitung erfolgt u.a. durch theoretische Inputs, Gespräche, Übungen und Fallarbeit.

Bitte planen Sie Abendeinheiten mit ein!

Dozenten:


Renate_Pollmann.jpg








Renate Pollmann, Paderborn; Krankenschwester mit Zusatzausbildung Intensivmedizin, Stationsleitungslehrgang, Mentorenausbildung, Psychodrama-Leiterin, Heilpraktikerin für
Psychotherapie, MBSR-Lehrerin (Stressbewältigung durch Achtsamkeit)


van_husen.jpg










Petra van Husen, pädagogische Leiterin der Kolping-Bildungsstätte, Dipl.-Pädagogin, Psychodrama- Leiterin, Fortbildung in Palliative Care für psychosoziale und therapeutische Berufsgruppen



Annette Gertdenken, Borken; Erzieherin, Heilpädagogin, Gestaltpädagogin, Yogatrainerin, Entspannungspädagogin



Susanne Lehmann, Paderborn; Dipl.-Sozialpädagogin, Supervisorin (DGSv), Fortbildungen im Bereich Leiten und Beraten von Gruppen, NLP-Practitioner, Coaching




Termine

Datum/Zeit Kurs-Nr. Teilnahmegebühr  
2018-12-12 09:30 -
2018-12-14 13:00
03-2018-12-029 135,00 Euro
inkl. Unterkunft und Verpflegung
[ Anmelden ]
2018-01-24 09:30 -
2018-01-26 13:00
08-2018-01-036 135,00 Euro
inkl. Unterkunft und Verpflegung
[ Anmelden ]
2018-07-04 09:30 -
2018-07-06 13:00
03-2018-07-033 135,00 Euro
inkl. Unterkunft und Verpflegung
[ Anmelden ]
2018-07-12 09:30 -
2018-07-14 13:00
08-2018-09-081 135,00 Euro
inkl. Unterkunft und Verpflegung
[ Anmelden ]
2018-10-24 09:30 -
2018-10-26 13:00
03-2018-10-028 135,00 Euro
inkl. Unterkunft und Verpflegung
[ Anmelden ]

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: